Das dies alles nur zu wissenschaftlichen Zwecken veranstaltet wird ist ja klar!!!
Im Auftrag der NASA werden hier Fliehkaefte und Schneeblindheit in isolierten Lagen erprobt.
Und das ist wichtig fuer die Menschheit.


Hier werden die letzten Vorbereitungen fuer den Start getroffen.
Fieldtrainer Andy kontrolliert nochmal das Seil, welches trotzdem in 10 min reissen wird.
Auch ein FTO ist nicht unfehlbar.


So, der Ring ist angebunden, das Bier getrunken und die Kamera startklar.


Na, wie fuehlt man sich da hinten? Soll ich nochmal richtig Gas geben? Aber nur wenn Du dein
Essen diesmal bei dir behaelts.


Windschnittig sitzt der Kandidat im Ring um auch das letzte an Speed herauszuholen.
Und da soll noch mal jemand behaupten wir wuerden nicht hart arbeiten.
Was glaubt ihr, wie hart das ist, mit dem Gefaehrt bei Tempo 40 ueber eine Schneewehe zu brettern.